Young Designers - Nähkurs für Kids & Teenies

Du möchtest dich kreativ betätigen, ein einfaches Kleidungsstück oder ein Accessoire von A bis Z selber anfertigen? Nachdem du das Nähmaschinen-ABC erworben hast, darfst du loslegen und deine eigenen Lieblingsstücke designen! Im Nähcafé findest du tolle Ideenbücher und coole Schnittmuster für deine ersten Nähprojekte. Mitmachen ist ab der 1.Klasse möglich. Je nach Könnensstand und Interesse stehen viele kleine Nähabenteuer und allerlei Nähkrimskrams bereit für dich. Gerne darfst du auch gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitperson ins Nähcafé am Bach vorbei kommen.

 

Ein Einstieg ist laufend möglich, in Gruppen bis 6 Kinder. Mädchen und Jungen sind herzlich willkommen. Individuelle Betreuung ist gewährleistet.

Kurszeiten

Nach Absprache.

Kurskosten

20.- pro Kind für 1.5h Nähkurs. 32.- für Geschwister.

 

 

Es wird grundsätzlich pro Besuch abgerechnet. Bei einem regelmässigen Besuch kann auch monatlich bezahlt werden. Wer länger als 1.5 h im Nähcafé verweilen möchte, darf selbstverständlich. Jede weitere Viertelstunde wird mit 5.- verrechnet.

Mitnehmen

Wir besprechen deine Idee, stellen einen Einkaufszettel zusammen und du kannst damit das benötigte Material auf das kommende Mal selbst besorgen oder über das Nähcafé beziehen. Ein komplettes Nähböxli mit Nähutensilien sowie eine Vielzahl an Schnittmustern stehen im Nähcafé zur Verfügung.

Anfängerprojekte

  • Für's Kinderzimmer: bunte Wimpelkette, kuscheliges Stofftier, schöne Accessoires, praktisches Lesezeichen, Stoffkorb für Krimskrams, gemütliches Kissen, schöner Schlüsselanhänger
  • Tasche und Täschchen: cooler Turnbeutel, tolle Umhängetasche, praktisches Handytäschli, herziges Necessaire, Stiftebeutel oder Stifterolle
  • Kleidungsstücke: schöner Jupe, bequeme Pyjamahose, hippes Haarband, warme Arm-Stulpen, modischer Beanie, lässiger Loop

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Allgemeine Bestimmungen

  • Die Anmeldung ist verbindlich und wird schriftlich rückbestätigt. Du wirst kontaktiert, falls es keinen Platz mehr hat oder der Kurs nicht durchgeführt wird.
  • Die Kurskosten sind im Voraus oder direkt in bar zu bezahlen.
  • Kursgeldrückerstattungen sind nur im Krankheitsfall gegen Arztzeugnis möglich.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.